Die Obstwiese ist wieder erlebbar, öffentlich zugänglich und freut sich auf Ihren Besuch!

Auf der Streuobstwiese an der der Roggenburgerstrasse in Weißenhorn wurden in den letzten Jahren verschiedene alte Apfelsorten gepflanzt. Hier blühen Lichtnelken, Vergissmeinnicht, Kriechender Günsel, Hahnenfuß und vieles andere.

Obstwiese des Bund Naturschutz an der Roggenburgerstrasse in Weißenhorn

21.05.2019

Bei einem Arbeitseinsatz der Ortsgruppe wurden die Wege gemäht und das Gras abtransportiert, so dass man an allen Stellen wieder Zugang hat. Im Insektenhotel haben sich unterschiedliche Arten von kleinen Wildbienen eingenistet. Die Obstwiese ist wirklich einen Spaziergang wert!