Hexenküche? - Essbare Wildpflanzen, Kräuter, Beeren, Heilpflanzen und ihre giftigen Doppelgänger

Ferienprogramm draußen

Datum
30.08.2020 14:00 - 17:00

Ort
Treffpunkt: Forstpavillon Kloster Roggenburg, Parkplatz 3

Verbindliche Anmeldung 
unter Tel. 0173 - 3249171 oder BundNatNU@aol.com

Silphie mit Doldenblütlern

Silphie mit Doldenblütlern

Beschreibung
Die Natur beschert uns eine Vielfalt an Beeren und Kräutern. Das Wissen um die Heilkraft dieser Pflanzen war schon immer wichtig. Die Anfänge der modernen Medizin liegen in der Kräuterkunde. Wir lernen Beeren und Kräuter kennen, die essbar sind oder sogar heilende Wirkung haben.
Bei einem Streifzug durch das Roggenburger Weihergebiet finden wir aber auch giftige Arten.

Teilnehmerbeitrag
10 €


Referent
Diplom-Biologe Wolfgang Decrusch
 

Leider müssen die meisten Veranstaltungen wegen Corona entfallen!

Die Familienangebote in Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum Roggenburg finden statt.

Dafür ist immer eine Anmeldung erforderlich unter:

Tel: 07300/ 9611-0

e-mail: bildungszentrum@klosterroggenburg.de

Das aktuelle Programmheft kann hier heruntergeladen werden:
Programm 2020

Viele unserer Veranstaltungen sind auch im Kalender des BUND Ulm zu finden:
www.bund-ulm.de/aktuelles/termine/